Am Samstag, den 15. September 2018, wurden wir um 14:46 Uhr zu einer Menschenrettung in Gossam Bach alarmiert. Die Alarmierung lautete "Eingeklemmte Person unter Baum". Am Einsatzort angekommen wurden unsere Dienste jedoch nicht mehr benötigt, da der zuvor alarmierte Rettungsdienst bereits vor Ort war, die Person befreien konnte, und im Anschluss versorgte.
Am Freitag, den 7. September 2018, wurden wir um 17:17 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf dem Wasserübungsplatz der Melker Pioniere alarmiert. Am Einsatzort angekommen stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand und verursachte starken Rauch. Wir begannen sofort mit dem Erstangriff durch einen Atemschutzträgertrupp, und konnten den Brand schließlich durch den Einsatz des Schaumrohrs kontrollieren und löschen.
Am Sonntag, den 12. August 2018 wurden wir zu einem S3 Schadstoffeinsatz nach angeblichen Ölaustritt von einem Frachtschiff auf der Donau alarmiert. Wir rückten schnellstmöglich mit dem A-Boot auf der Donau und dem Kleinlöschfahrzeug zum Ufer Höhe Einsatzort aus. Nach genauer Untersuchung konnte kein Ölaustritt festgestellt werden. Bei dem vermutlichen Ölaustritt dürfte es sich um vom Schiff aufgewirbelten Schlamm gehandelt haben. Kurz darauf konnten wir wieder einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.
Am 5. August 2018 wurden wir um 17:16 Uhr zu einem Unwettereinsatz nach einem durch Starkregen verursachten Murenabgang alarmiert. Wir rückten schnellstmöglich mit dem Tanklöschfahrzeug zum Einsatzort zwischen Emmersdorf und Schallemmersdorf aus. Dort angekommen reinigten wir die Straße und sorgten schnell wieder für eine problemlos befahrbare Straße.
Am 3. August 2018 wurden wir zur Reinigung eines nach Unwettern verstopften Kanals in Gossam-Graben gerufen. Wir behoben die durch den am Vortag niedergegangen Starkregen entstandene Verstopfung und reinigten den Kanal.
Am 25. Juli wurden wir um 19:28 Uhr zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Unter der Emmersdorfer Donaubrücke war durch Sturmwind ein Baum auf den Radweg gefallen. Dieser wurde schnell beseitigt, sodass wir kurz darauf wieder ins Feuerwehrhaus einrücken konnten.
Am Samstag, den 7. Juli 2018 führten wir beim "Under the Bridge Festival" des SCU Emmersdorf die Brandsicherheitswache durch. Wir rückten um 18:30 Uhr mit dem TLFA-1000, dem KLFA und insgesamt 10 Mann zum Festivalgelände unter der Donaubrücke aus. Das Festival war sehr gut besucht und die Nacht verlief ohne nennenswerte Zwischenfälle. Um 5:00 Uhr Früh konnten wir wieder mit allen Fahrzeugen einrücken.
Am Dienstag, den 20. März 2018, wurden wir um 20:43 Uhr zu einem Brandeinsatz bei der Vergani-Reihenhausanlage alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam zu einer Verpuffung bei einer Pellets-Heizungsanlage. Durch die Alarmierung mit Alarmstufe B3 rückten wir binnen wenigen Minuten mit unserem Tanklöschfahrzeug und 8 Mann zum Einsatzort aus. Nach unserer Ankunft wurde uns durch den örtlichen Einsatzleiter mitgeteilt, dass die Schadenslage geringer als erwartet ist, und kein aktives Eingreifen unserer Feuerwehr mehr notwendig sei. Kurz…
Am Dienstag, den 6 Februar 2018, wurden wir um 16:28 Uhr zu einer Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Schallemmersdorf und Emmersdorf alarmiert. Kurz darauf rückten wir mit dem Tanklöschfahrzeug, dem Kleinlöschfahrzeug und insgesamt 15 Mann zur Unfallstelle aus. Außerdem wurde die FF Emmersdorf zur Unterstützung mit alarmiert. Am Einsatzort angekommen bot sich folgende Lage: Zwei entgegenkommende Fahrzeuge kollidierten frontal, und wurden an den Straßenrand bzw. auf den nebenbei liegenden Fahrradweg geschleudert. Beide …
   

Letzte Einsätze