Am Sonntag, den 28.07.2013 hielten wir um 9:00 Uhr eine Maschinistenübung ab. Aufgrund der heißen Wetterlage verlegten wir die Übung auf die Donau. Wir rückten mit dem TLFA-1000, dem KLFA und 10 Mann zum Hafen in Luberegg aus. Die Besatzung des TLFA-1000 nahm das A-Boot in Betrieb und die Besatzung des KLFA bereitete die TS (Tragkraftspritze) für den Transport auf das A-Boot vor. Neben einer technischen und praktischen Beübung der TS, sammelten drei Kameraden Praxisstunden…
Am Samstag, den 13.07.2013 hielten wir um 19:00 Uhr eine Brandeinsatzübung im Burgkircherl ab. Wir rückten mit dem TLFA-1000, dem KLFA und 12 Mann zum Übungsszenario aus. Am Übungsort eingetroffen bot sich folgende Lage: "Durch anhaltende Trockenheit ist durch eine unachtsam weggeworfene Zigarette die Böschung der Burgkirche in Brand geraten und eine Person ist vom Feuer eingeschlossen." Die Besatzung des TLFA-1000 übernahm die Menschenrettung und anschließend die Brandbekämpfung mit Atemschutz. Die Besatzung des KLFA baute…
Am Sonntag, den 14. April 2013 rückten wir um 10:00 Uhr zu einer Technischen Übung mit dem Thema: Menschenrettung aus Höhen und Tiefen aus. Übungsannahme war ein Gärgasunfall in einem Futtersilo auf einem Bauernhof. Ausgerückt wurde mit dem TLFA-1000, KLFA und dem KDO mit insgesamt 19 Mann. Am Übungsort eingetroffen, rüstete sich ein Atemschutztrupp aus um die Person zu Retten. Die Übung wurde mehrmals mit verschiedenen Rettungstechniken (Spineboard, Notrettungsset usw..) durchgespielt um die effektivste Methode…
Am Mittwoch den 10. April 2013 nahm die Freiwillige Feuerwehr Gossam gemeinsam mit den Wehren Emmersdorf, Knocking-Rampersdorf, Matzleinsdorf und Mannersdorf an der Funkübung der FF Zelking teil. Beübt wurde das Koordinatensystem und ein in der Theorie durchzuspielendes Einsatzszenario. Bei der Übungsnachbesprechung bedankten sich der Nachrichtendienstsachbearbeiter der FF-Zelking und der Abschnittsnachrichtendienstsachbearbeiter Resch Johann für die zahlreiche Teilnahme und den reibungslosen Übungsablauf.
Am Samstag den 16.02.2013 hielten wir im Feuerwehrhaus um 19:00 Uhr unsere alljährliche Winterschulung ab. Bei der Schulung ging es um den sogenannten Atemschutzablaufposten welcher bei Brandeinsätzen die Sicherheit der eingesetzten Atemschutztrupps erhöhen soll und diese im Einsatzfall überwacht. Weiters ist er der erste Ansprechpartner wenn es zu Problemen bzw. zu Gefahrensituationen beim Atemschutzeinsatz kommen sollte. Wir möchten uns hiermit herzlich bei unseren Referenten HBI Reiter Thomas und bei LM Reiter Elisabeth (Freiwillige Feuerwehr Melk-Stadt)…
Am Mittwoch den 06. Februar 2013 nahm die Freiwillige Feuerwehr Gossam gemeinsam mit den Wehren Emmersdorf, Gansbach-Kicking, Häusling und Gerolding an der Funkübung der FF Schönbühel teil. Beübt wurde das Koordinatensystem, ein in der Theorie durchzuspielendes Einsatzszenario und das Absetzen einer Einsatzsofortmeldung. Bei der Übungsnachbesprechung bedankten sich die Schönbühler Nachrichtendienstsachbearbeiterin Donabauer Martina und der Abschnittsnachrichtendienstsachbearbeiter Resch Johann für die zahlreiche Teilnahme und den reibungslosen Übungsablauf. 
Am Sonntag, den 25. November 2012 hielt die Freiwillige Feuerwehr Gossam eine theoretische Schulung mit einer anschließenden technischen Einsatzübung ab. Das Hauptaugenmerk wurde dabei auf die richtige Bedienung unseres neuen hydr. Rettungsaggregates der Fa. Weber Hydraulik gelegt. Zuerst wurden das Aggregat und die einzelnen Komponenten den anwesenden Mitgliedern im Stationsbetrieb vorgestellt und deren Handhabung und Einsatzweise anhand eines Übungsautos praktisch demonstriert. Anschließend wurde beim Petzen-Tauchplatz eine Einsatzübung mit der Annahme Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person…
Am Mittwoch den 17. Oktober 2012 nahm die Freiwillige Feuerwehr Gossam gemeinsam mit den Wehren Aggsbach-Dorf, Melk, Schönbühel und Spielberg-Pielach an der Funkübung der FF Emmersdorf teil. Beübt wurde das Koordinatensystem, der Lotsendienst und das Absetzen einer Einsatzsofortmeldung. Bei der Übungsnachbesprechung bedankten sich der Emmersdorfer Nachrichtendienstsachbearbeiter Stummer Dominik und Abschnittsnachrichtendienstsachbearbeiter Resch Johann für die zahlreiche Teilnahme und den reibungslosen Übungsablauf. 
Die Freiwillige Feuerwehr Gossam wurde gemeinsam mit den Feuerwehren Maria Laach und Willendorf zu einer Brandeinsatzübung der Feuerwehr Aggsbach-Markt nach Seeb eingeladen. Übungsannahme war ein Brand eines landwirtschaftlichen Objektes mit mehreren vermissten bzw. verletzten Personen. Unsere Aufgabe war es einen Atemschutztrupp zur Menschenrettung zu stellen und die anderen Wehren bei der Brandbekämpfung mittels zwei C-Rohren zu unterstützen. Nach 2 einhalb Stunden konnten wir nach einem positiven Übungsresumée wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Die Freiwillige Feuerwehr bedankt…
Am Freitag den 05.10.2012 hielten wir zur Inspektionsübung eine Brandeinsatzübung gemeinsam mit der FF Emmersdorf beim Bauhof ab. Um 18:00 Uhr rückten wir mit dem TLFA-1000 zum Übungsort aus. Dort wurde eine Zubringleitung von einem Hydranten zum Tanklöschfahrzeug Emmersdorf errichtet. Die Inspektoren vom AFK Melk waren mit dem Übungsergebnis sehr zufrieden. 
Page 4 of 6
   

Letzte Einsätze