Am Samstag, den 26.01.2013 fand im Dorfgemeinschaftshaus Gossam die alljährliche Mitgliederversammlung statt. Neben 32 Mitgliedern konnten wir auch Bürgermeister Ing. Erwin Neuhauser, Vizebürgermeister Josef Kronsteiner, Gemeinderat Dominik Strummer und Feuerwehrkurat Propst Josef Kaiserlehner in unseren Reihen begrüßen. Um 19:00 Uhr eröffnete Kommandant Karl Kerschbaumer die Versammlung mit Gut Wehr. Danach wurde von Verwalter Karl Brantner sen. das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung verlesen. 

Als nächstes folgten die Berichte des Kommandos, der Chargen und der Sachbearbeiter. Weiters wurde FM Thomas Weber zum neuen Sachbearbeiter des Feuerwehrmedizinischen Dienstes bestellt. 

Im Anschluß wurden folgende Mitglieder befördert:

Stefan Karl Hinterndorfer zum Oberlöschmeister 

Alexander Renner zum Oberfeuerwehrmann.

Abschließend konnte bei einem gemeinsamen Abendessen zufrieden auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt werden, in dem mehr als 5.800 freiwillige Stunden geleistet wurden. 

Am Samstag, den 05.01.2013 wurden wir telefonisch um 09:30 Uhr zum Hochwassereinsatz in Grimsing gerufen. Wir rückten mit dem KLFA mit 6 Mann zur neuen Brücke in die Grimsinger-Au aus. Unsere Aufgabe war das Umlegen des Geländers, da sich bei hohem Wasserstand der Donau Äste und Bäume an dem Geländer verfangen könnten und die Brücke beschädigen. Wir rückten um ca. 11:00 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus ein. 

Die Freiwillige Feuerwehr Gossam gratuliert Ihren Kameraden OBI Karl Kerschbaumer, LM Reinhard Bauer, PFM Andreas Patzak und PFM Valentin Neuhauser zur erfolgreichen Absolvierung des Moduls Funk im Feuerwehrhaus Ybbs a.d. Donau. Die Freiwillige Feuerwehr Gossam kann dadurch weitere 4 aktive Funker in Dienst stellen.

Herr EOBI Leopold Buchinger ist seit 1963 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gossam und war 20 Jahre im Kommando tätig. Er ist eine Person die unsere Feuerwehr sehr geprägt hat. Die gesamte Motorisierung des Fuhrparks, das Funkwesen und der Atemschutz sind nur ein paar Beispiele welche wärend seiner Amtsperioden eingeführt wurden. Er steht uns auch heute noch mit Rat und Tat zur Seite. Wir wünschen Ihm hiermit nochmals alles Gute zum Geburtstag und viel Glück und Gesundheit. 

Am 22. September 2012 wurde der alljährliche Sturmheuriger der Freiwilligen Feuerwehr Gossam im Dorfgemeinschaftshaus Gossam veranstaltet. Wir bedanken uns für Ihren zahlreichen Besuch, trotz der widrigen Wetterbedinungen. Ebenfalls möchten wir uns an dieser Stelle bei all unseren fleißigen Mithelferinnen und Mithelfern bedanken! 

Die Freiwillige Feuerwehr Gossam hat im Bereich Wasserdienst mit der seit heuer neuen Ausbildung für Feuerwehrschiffsführer und Feuerwehrbootsmänner begonnen. Bei der Ausbildung werden verschiedenste Manöver geübt, angefangen von Ankern, das Landen auf einer Sandbank bzw. auf einer Schlacht bis hin zur Menschenrettung. 

 

Wir bedanken uns bei unseren beiden Ausbildern OBM Denk Karl und LM Reithmayer Christian welche die Mannschaft ausbilden.

Am 07. Juni fand um 09:00 Uhr in Emmersdorf die Fronleichnamsprozession statt wo auch die Feuerwehren Emmersdorf & Gossam teilnahmen. Die Messe wurde musikalisch von der Trachtenkapelle Emmersdorf begleitet. 

Das Fest begann am Freitag den 04. Mai um 20:00 Uhr mit einem Stadl-Clubbing mit DJ Marco Mzee. 

Am Samstag begann der Tag um 10:00 Uhr mit unserem diesjährigen Highlight dem Rasenmähertraktor-Rennen. 17 Traktoren sorgten bei den Qualifikationen und den finalen Runden für Spannung und Spaß. In den Abendstunden wurden die Gäste von der Band "Wolkenlos- Drei Geschwister geben Vollgas" unterhalten. 

Der Sonntag begann mit der Florianimesse die von der Trachtenkapelle Emmersdorf musikalisch begleitet wurde mit anschließendem Frühshoppen. Ab 12:00 Uhr sorgte das "Katastrophen Trio" für Stimmung. Um 16:30 Uhr begann die Tombola mit tollen Preisen. 

 

Auf www.florianifest.at können Sie sich die Fotos vom Fest anschauen.

Die Kriminalpolizei informierte einige Bootsbesitzer vom Hafen Luberegg und die FF-Gossam das 11 Außenborder in Ungarn sichergestellt worden sind und möglicherweise unser gestohlener Honda BF5 dabei sein könnte. Um die Möglichkeit auszuschließen, dass unser Motor den Hehler nach Strafbeendigung wieder zurückgegeben wird, fuhren wir nach Ercsi (Budapest) um dort die Motoren zu Identifizieren. Es konnten 3 Außenborder an Ihre rechtmäßigen Besitzer übergeben werden unser Motor war leider nicht dabei. 

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gossam.at/index.php?start=126#sigFreeIdd142927062

Am Freitag den 10. Februar 2012 fand im Feuerwehrhaus Emmersdorf eine Schulung bzw. Vorführung über eine Neuerung auf dem Gebiet der Atemschutzsicherheit statt. Hierzu präsentierte HBI Thomas Reiter, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Melk-Stadt ein neues System welches für mehr Sicherheit und Überblick bei Atemschutzeinsätzen sorgen wird. Dabei wird im Einsatzfall ein sogenannter Atemschutz-Ablaufposten abgestellt, welcher die Überwachung der eingesetzten Atemschutztrupps übernimmt. Die Feuerwehr Gossam wird diese Neuerung in den nächsten Monaten vermehrt beüben, um das System in die Einsatzpraxis übernehmen zu können. Ein herzlicher Dank gilt der Feuerwehr Emmersdorf für die Einladung und HBI Thomas Reiter für die interessante und lehrreiche Veranstaltung. 

   

Letzte Einsätze