Wir würden uns Freuen wenn wir Sie am Florianifest in Grimsing begrüßen dürfen.

Am 20.02.2010 fand am Jauerling ab 19:30 Uhr die 1. Ski & Snowboardmeisterschaft der Feuerwehr Emmersdorf & Gossam am Jauerling statt. Der Abend konnte zum Glück ohne Verletzungen und mit großem Erfolg abgeschlossen werden. 

Am 23.01.2010 begannen wir um 18:00 Uhr im Dorfhaus Gossam mit unserer Jahreshauptversammlung. Neben 29 Mitgliedern konnten wir auch unseren Bürgermeister Ing. Erwin Neuhauser, einige Gemeinderäte und Propst Josef Kaiserlehner begrüßen. Danach trug unser Kommandant, Kommandant Stv., Verwalter, Kassier, und die Sachbearbeiter ihre Berichte vor, damit sich jeder der Anwesenden einen kurzen Überblick über die Tätigkeiten im vergangen Jahr machen konnte. Es gab auch Beförderungen, OFM Claudia Brandhofer und OFM Manuela Brandhofer wurden zum Hauptfeuerwehrmann und LM Karl Denk zum Oberlöschmeister befördert. Auch der Bürgermeister kam zu Wort, er bedankte sich für die geleistete Freiwillige Arbeit im vergangenen Jahr, vor Allem für den 7 Tage dauernden Schiffseinsatz und für die Bewältigung der Hochwässer im Sommer. Nach einigen abschließenden Worten konnte zum gemütlich Teil übergegangen werden. 

Bei der diesjährigen Abschnittsatemschutzübung wurden die Atemschutzträger an die Grenzen der Ausdauer geführt.

Als Übungsobjekt wurde die Fa. Garant – Tiernahrung in Pöchlarn herangezogen die mit ihrem Siebturm der mit 11 Stockwerken und mit div. Irrwegen, die Trupps forderte. Der Atemschutztrupp Gossam konnte die Aufgaben in 29 Minuten erledigen. 

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gossam.at/index.php?start=210#sigFreeIdcf078132c5

Am Freitag den 15.10.2010 nahmen wir um 18:30 Uhr bei der Deko-Übung bei der Fa. Habich in Weitenegg mit dem TLFA-1000 mit 9 Mann teil. 

Das Übungsszenario war ein umgestürzter Tankwagen auf der Straße vor der Fa. Habich welcher Schadstoffe geladen hatte. Bei dem Unfall brach bei dem Firmengebäude Feuer aus und der geladene Schadstoff ist in den Weitenbach geronnen. 

Unsere Aufgabe war einen Atemschutztrupp zur Menschenrettung zu stellen. Die restliche Mannschaft unterstützte die FF-Emmersdorf bei der Errichtung einer Ölsperre im Weitenbach. Danach unterstützten wir die Feuerwehr Klein-Pöchlarn bei der Errichtung einer Zubringleitung von der Donau zur Drehleiter Pöchlarn. 

Um 21:30 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. 

 

Am 06.10.2010 nahmen wir um 19:30 Uhr bei der Funkübung der FF-Anzendorf teil. Zuerst wurde das Kartenlesen geübt, danach gab es eine theoretische Brandeinsatzübung in der Ortschaft Schallaburg. Zum Schluss gab es noch eine Übungsnachbesprechung im Wirtshaus in Steinparz. Um 22:00 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. 

Wir rückten mit TLFA und KLFA aus. Das TLFA fuhr direkt zum Brandobjekt die Atemschutzträger begannen sofort mit der Menschensuche und konnten Sie auch in kürzester Zeit finden. Die Mannschaft aus dem KLFA haben währendessen die Zubringleitung vom Hydranten gelegt! Nach der erfolgreichen Menschenrettung wurde noch ein Kanister Altöl geborgen! 

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gossam.at/index.php?start=210#sigFreeId7efbee986c

Am Donnerstag den 22.07.2010 hielten wir um 19:00 Uhr eine Gruppenübung ab. 

 

Übungsannahme war ein Brand auf den “Kuh und Kalb”-Steinen zu Wasser auf der Höhe von Schloss Schönbühel. 

 

Wir rückten mit dem TLFA - 1000, KLFA, A-Boot und dem Pi-Boot aus. 

 

Wir übten den richtigen Aufbau der Tragkraftspritze auf dem A-Boot mit einem Wasserwerfer. Das Pi-Boot unterstützte uns als Sicherungsboot. Ebenfalls wurde die Menschenrettung mit dem A- und Pi-Boot geübt. 

 

Die Übung konnte um 21:30 erfolgreich beendet werden.

 

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gossam.at/index.php?start=210#sigFreeId2089226657

Am Donnerstag den 24.06.2010 hielten wir um 19 Uhr eine Gruppenübung ab. 

 

Übungsannahme war eine verletzte Person in unwegsamem Gelände. Beübt wurde die richtige Benutzung des Notrettungssets und der Seilwinde für die behelfsmäßige Seilbahn. 

 

Die Übung konnte um 21 Uhr erfolgreich beendet werden. 

 

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gossam.at/index.php?start=210#sigFreeId8eb88b716a

Am Freitag den 12.03.2010 hielten wir um 18:30 Uhr unsere 1. Technische Übung in Grimsing ab. Übungsannahme war Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Beim Eintreffen an der Übungsstelle bauten wir die Beleuchtung, Brandschutz usw. auf und führten die Menschenrettung durch. Danach wurde noch die Handhabung des hydr. Rettungsgerät beübt. Um ca. 20:30 Uhr rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein.

   

Letzte Einsätze